+49 (0) 89 339972-30 marogler@esg.uni-muenchen.de

Events: 9th Januar 2018

Leitung: Martina Rogler, Hochschulpfarrerin Kontakt und Informationen: Martina Rogler, marogler@esg.uni-muenchen.de Zum Anmeldeformular Bitte bis 9. Januar 2018 anmelden! Mit Ablauf der Anmeldefrist ist die Anmeldung verbindlich, danach wird Ausfallgebühr berechnet. Alle Informationen für die Veranstaltung: Inseltage im Kloster – Kinder in der Bibel.

Mit gleichaltrigen Studierenden vor Ort deren Leben, Kultur und Religion kennen lernen.
Die Teilnehmer/innen im Alter von 18 bis 26 Jahren bereiten die Reise im Wintersemester vor. Im Juni oder Dezember 2018 kommt dann die malaiische Gruppe nach München.

Es sind fünf Vorbereitungstreffen im Wintersemester geplant.

Wir haben die Gelegenheit, uns durch die Münchner Hauptsynagoge führen zu lassen und laden dazu herzlich ein. In der Führung wird die Geschichte der jüdischen Gemeinde in München erläutert. Die Besucher der Führung erhalten darüber hinaus einen Einblick in Geschichte und Funktion der Synagoge und werden über den Ablauf des Gottesdienstes informiert. Es wird auch der „Gang der Erinnerung“ besichtigt, der die Synagoge mit dem Gemeindezentrum verbindet. Der Gang ist dem Gedenken an die während der nationalsozialistischen Diktatur verfolgten und ermordeten Münchnerinnen und Münchnern jüdischen Glaubens gewidmet.

Leitung: Dr. Friedemann Steck Kontakt und Informationen: Dr. Friedemann Steck, steck@esg.uni-muenchen.de oder SMS 0176 347 765 92 Zum Anmeldeformular Beratung und Hilfestellung für internationale Studierende auch mit Flüchtlingshintergrund, Beihilfe der Diakonie Antragstellung für Beihilfe aus Notfonds der Diakonie. Das Studium in Deutschland zu organisieren, ist für ausländische Studierende oft schwierig. Wir beraten daher in Fragen […]

Leitung: Martina Rogler, Dr. Michael Preß, Dr. Friedemann Steck Kontakt und Informationen: Martina Rogler, marogler@esg.uni-muenchen.de Das Friedensgebet der ESG am Mittag Die Welt ist aus den Fugen. Die Wahrheit weicht „alternativen Fakten“. Populismus triumphiert. Pöpeleien im Internet scheinen normal. Auf den Fluchtrouten übers Meer ertrinken Menschen. Die Pressefreit ist in vielen Ländern eingeschränkt. Der IS […]