+49 (0) 89 339972-30 marogler@esg.uni-muenchen.de
Stipendien und andere Hilfen für Studenten in Bayern

Es gibt sehr viele Informationen über Stipendien und Unterstützungen für Studenten in Bayern. Wir listen hier eine kleine Auswahl an Anlaufstellen, und hoffen es hilft den Studenten auf der Suche nach der nötigen Hilfe weiter.

Evangelisches Studienwerk Villigst

Das Evangelische Studienwerk e.V. ist das Begabtenförderungswerk der evangelischen Kirchen in Deutschland und fördert fast 1.200 Studierende und rund 200 Promovierende aller Fachrichtungen an Universitäten und Fachhochschulen. Es sieht seine Aufgabe in der finanziellen und ideellen Förderung und setzt den zentralem Fokus auf die Persönlichkeitsentwicklung bis hin zu einer bewussten Verantwortungsübernahme in Beruf und Gesellschaft, Wissenschaft und Kirche.

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst

Vielfältige Fördermöglichkeiten bietet das Staatsminiserium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst in Bayern den jungen Menschen für das Studium, und sieht darin ein wichtiges bildungs- und gesellschaftspolitisches Anliegen. Neben dem Freistaat gewähren auch der Bund sowie eine Vielzahl weiterer Institutionen finanzielle Unterstützung.

Hier findet man Informationen zu verschiedenen Förderprogrammen, wie z.B. dem Max Weber-Programm Bayern, Elitestudiengänge, Internationale Doktorandenkollegs, Internationale Nachwuchsforschergruppen und Forschungsstipendien. Auch speziell für das Studium in München, oder Hilfen für bedürftige Studenten gibt es Chancen und Möglichkeiten, oder für Hochbegabte zugeschnittene Lösungen.

Die Stube - ein Studienbegleitprogramm

Das unvergleichliche Studienbegleitprogramm für Studierende aus Afrika, Asien, Lateinamerika und Osteuropa bietet in Zusammenarbeit mit den örtlichen Studierendengemeinden und entwicklungspolitischen Institutionen jährlich ca. 20 Veranstaltungen mit entwicklungsbezogenen Themen (Wochenendseminare, Studientage, Exkursionen). Zusätzlich stehen den Studierenden Förderungen für acht BPSA-Maßnahmen zur Verfügung.

Ihr Angebot richtet sich an Nicht-Stipendiaten, sog. „free movers“ oder Selbstfinanzierer, deutsche und internationale Freiwillige, Migrantinnen und entwicklungspolitisch interessierte Bürgerinnen und Bürger. Finde hier heraus, ob es dich in deinem Studium unterstützen kann.

Lernprogramme, Einzelcoaching und Projektmanagementseminare

 

Krisenbewältigung

Dr. Erika Haas, Karriere- und Wissenschaftsberaterin, nimmt Studierende bei Prüfungsschwierigkeiten und Prüfungsangst, in verfahrenen Situationen im Studium oder beim Erstellen einer wissenschaftlichen Arbeit im Einzelcoaching „unter ihre Fittiche“. Die Kosten sind von den Studierenden selbst zu tragen, in Einzelfällen gewährt die ESG einen Zuschuss.

Vermittlung über die ESG, Martina Rogler.

Neben Einzelcoaching bietet Frau Dr. Haas auch Karriere- und Planungsseminare an.

Detaillierte Informationen dazu auf ihrer Homepage

Kontakt:
Dr. Erika Haas, Wissenschaftsberatung
www.erika-haas.de
erika.haas@gmx.de
+49 (0)171 – 83 20 748

Telefon: (0171) 83 20 748

 

Veranstaltungen finden

Als Nächstes

Empfehlenswert