+49 (0) 89 339972-30 marogler@esg.uni-muenchen.de

Termin Details

Zum Anmeldeformular Friedemann Steck

Die Teilnehmendenzahl ist sehr begrenzt!

Die Schwelle ist hoch, sich mit Gefängnissen zu befassen. Eine ausgeblendete Gegenwelt mitten in München. Aber wir wollen sie überschreiten. Uns bietet sich die Chance, an einer der sehr begrenzt angebotenen Führungen in der Justizvollzugsanstalt Stadelheim teilzunehmen. Anschließend bleiben wir zum Gedankenaustausch zusammen. Der letzte Gefängnisbesuch hat gezeigt: Es ist sehr dringend, die erlebten Eindrücke aus Stadelheim einzuordnen und zu bewerten, und dies besser gemeinsam als jeder für sich allein.

Die Anmeldung ist für die Teilnahme erforderlich, um die Teilnehmendenliste frühzeitig in der Gefängnisverwaltung einreichen zu können. Die Anmeldung ist dann verbindlich. Die Gruppe ist auf zehn Personen begrenzt. Bitte gültigen Personalausweis mitbringen und wenig Gepäck.