+49 (0) 89 339972-30 marogler@esg.uni-muenchen.de

Termin Details

  • Leitung: Dr. Michael Preß
  • Kontakt und Informationen: Dr. Michael Preß, michael.press@esg.uni-muenchen.de
  • Verbindliche Vorbesprechung am 16. Mai um 20 Uhr in der ESG, Friedrichstraße 25
  • Abfahrt: 7.52 am 30.5. (HBF),
  • Rückkehr am 3.6. um 11 Uhr (oder nachts am 2.6.)
  • Kosten: 80 Euro für Zugfahrten und Unterkunft. Zusätzlich Kosten für Verpflegung und Eintritte nach persönlichem Bedarf.
  • Übernachtung in Gemeinschaftsunterkünften.
  • Ausrüstung: Eingelaufene Wanderschuhe, Regenkleidung, bequemer Rucksack

Verbindliche Anmeldung mit Anzahlung von 40 Euro erforderlich bis 10. Mai 2019

Zusammen auf dem Weg sein und sich von der Umgebung anregen lassen, über sein eigenes Unterwegs-Sein nachzudenken. Der „ökumenische Pilgerweg” durch Sachsen und Thüringen läuft entlang der mittelalterlichen Via Regia von Görlitz nach Eisenach. In einer Gruppe wollen wir Tagesetappen von ca. 4 bis 5 Stunden laufen und uns von einigen „spirituellen Orten“ unterwegs inspirieren lassen, z.B. dem Dom zu Naumburg, das Augustinerkloster und die Predigerkirche in Erfurt und das J.S. Bach-Haus in Eisenach.

Dabei wird es immer wieder Gelegenheit geben, sich mit den persönlichen Lebensperspektiven zu beschäftigen.

Etappen von ca. 4 Stunden täglich werden mit Rucksack gegangen; dazwischen auch kurze Strecken mit dem Regionalverkehr.

Teilnehmerzahl: 4 bis 8