Termin Details

Aufgrund der aktuellen Bestimmungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie ist diese Veranstaltung abgesagt.

Unser Alltag ist laut. Ständig redet jemand. Ständig müssen wir reden. Es ist wohltuend, einmal in die Stille zu gehen. Einen inneren Raum zu betreten, in dem Gottes leise Stimme zu erlauschen ist. Einfach da sein. Einfach da sein, nichts erreichen, nichts leisten müssen. Weil es so schwer ist, allein und konzentriert in der Stille zu sitzen, tun wir es gemeinsam.
Herzliche Einladung in eine offene Gruppe. Der Einstieg ist an jedem Abend möglich.

Nach einer angeleiteten Körperübung sitzen wir ca. 20 Minuten in der Stille, danach wird das Sitzen kurz unterbrochen durch Gehen im Schweigen, danach kommt eine weitere Meditationszeit. Angeleitet werden auch ignatianische Schriftbetrachtung und kontemplatives Herzensgebet.